Musik verbindet! – Das Benefizprojekt Kulmbach e.V.

Wir bringen junge Menschen zusammen, die mit ihrem Talent, der Musik, für eine bessere Welt kämpfen wollen!



Projektträger: Musik Verbindet! - Das Benefizprojekt Kulmbach e.V.

Anschrift: Hauptstraße 55 95364 Ludwigschorgast

Status des Projektes: Laufender Betrieb

Webseite: www.benefizprojekt-kulmbach.de



Zur Anzeige des Projekt-Canvas drehen Sie bitte Ihr Device

Projektname: Musik verbindet! - Das Benefizprojekt Kulmbach e.V.

Der Projekt-Steckbrief

In einem Satz

Wir bringen junge Menschen zusammen, die mit ihrem Talent, der Musik, für eine bessere Welt kämpfen wollen!

Ressourcen

Im Kernteam: Chorleitung (Musikstudent), Organisation (Eventmanager), Teilnehmerbetreuung (ev. Jugendarbeiterin), Bandleitung (Musiker) etc.

Zielgruppe

Musikbegeisterte Jugendliche, die etwas in unserer Welt bewirken wollen und Konzertbesucher.

Problem

Nicht überall leben Jugendliche in einer so behüteten und privilegierten Umgebung – mit guter Bildung und ohne Existenzängste, wie wir. Gleichzeitig fehlt es in Oberfranken an Initiativen, die Jugendliche fördern, verbinden und sie zu ehrenamtlichem Engagement motivieren.

Aktivitäten

Wir fördern junge Menschen, studieren mit ihnen ein Konzertprogramm ein und veranstalten Benefizkonzerte, um mit den gesammelten Geldern Hilfsorganisationen zu unterstützen. Außerdem wollen wir die Prinzipien von Nächstenliebe und Demokratie leben und vermitteln.

Ziel & Lösung

Mit Konzerten und CD-Verkäufen erwirtschaften wir Geld für benachteiligte Kinder
und erreichen mit unserem Anliegen tausende live und in den sozialen Netzwerken. So konnten wir schon über 35.000€ an wohltätige Partner übergeben. Außerdem fördern wir Jugendliche vor Ort.

Bisherige Wirkung

Über 35.000€ gespendet.
Kultur- und Sozialpreis der Kulmbacher Serviceclubs.
Über 150 Teilnehmer in 6 Jahren.
Über 10.000 Zuschauer.

Beteiligte

Ehrenamtliches Organisations- und Pädagogenteam (5 feste Mitarbeiter)
Musikalische Leitung (2 Mitarbeiter)
Band (7 TN)
Chor (ca. 35 TN)
Technikteam (5 TN)

Kosten

Jährliche ca. 5.500€:
– für Konzerte: Ton- und Lichttechnik, Verpflegung für TN, CD-Produktionen etc.
– für Probenwochenenden und Förderung der Teilnehmer
Alle Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich.
Einnahmen:
Konzerteinnahmen werden zu 100% an Kooperationspartner gespendet.
Die Finanzierung unserer Projekte geschieht über Sponsoren, Stiftungen und geringe Mitgliedsbeiträge (10€ im Jahr).

Einnahmen

Konzerteinnahmen werden zu 100% an Kooperationspartner gespendet. Die Finanzierung unserer Projekte geschieht über Sponsoren, Stiftungen und geringe Mitgliedsbeiträge (10€ im Jahr)

Zukunftsperspektiven
Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls wollen wir mit Studenten der Musikhochschule Dresden gemeinsam als ein Chor einer Generation eines geeinten Deutschlands zusammen für mehr Chancengleichheit und eine gerechtere Welt kämpfen.

Weitere relevante Fakten: 2013 als Schülerinitiative gegründet, sind wir zu einem eigenständigen, gemeinnützigen Verein herangewachsen. Seit Gründung haben wir über 150 Jugendliche gefördert. Neben der Unterstützung von Familien auf der ganzen Welt, ist es uns ein großes Anliegen, unsere Teilnehmer in ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten und ihnen neben musikalischen Inhalten die Prinzipien von Demokratie und Nächstenliebe, sowie eine gewisse Wertschätzung für unser Leben in Oberfranken zu vermitteln.