Begegnungen zwischen Mensch und Tier schaffen

Förderverein zur Förderung von tiergestützten Therapien und Pädagogik



Projektträger: Lamas, Alpakas und Pferde helfen Menschen e.V.

Anschrift: Fechheimerstrasse 6 96465 Neustadt bei Coburg

Status des Projektes: Wachstumsphase

Webseite:



Zur Anzeige des Projekt-Canvas drehen Sie bitte Ihr Device

Projektname: Begegnungen zwischen Mensch und Tier schaffen

Der Projekt-Steckbrief

In einem Satz

Förderverein zur Förderung von tiergestützten Therapien und Pädagogik

Ressourcen

Finanzielle Unterstützung, Werbung und Marketing da der Verein erst vor einem Jahr gegründet wurde.

Zielgruppe

Menschen mit Behinderungen oder Handicaps. Kinder und Jugendliche aus der Jugendhilfe. Traumapat.

Problem

Tiergestützte Therapien werden nicht vom Kostenträger oder von Krankenkassen übernommen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht Menschen die sich solche Massnahmen nur teilweise oder gar nicht leisten können zu unterstützen.

Aktivitäten

Mitglieder werben. Spenden sammeln. Therapeuten und Klienten zusammen bringen.

Ziel & Lösung

Klienten finanziell unterstützen und im Therapieprozess unterstützen. Wegbegleiter sein.

Bisherige Wirkung

Förderverein mit einigen Mitgliedern. Verein ist am wachsen.

Beteiligte

Klienten schon viele Anfragen eingegangen von klienten auch von inetitution zb Hpz in Lichtenfels

Kosten

Für Klienten um die Therapien zu finanzieren.

Einnahmen

Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Zukunftsperspektiven
Mehr Mitglieder finden und möglichst viele Klienten unterstûtzen

Weitere relevante Fakten: 3 Vorstandsvorsitzende 1 Kasssnwart Mitglieder derzeit ca 12



Um für dieses Projekt abzustimmen, klicke hier: