kontakt – Das Kulturfestival

Für 4 Tage erschließt kontakt ein leerstehendes Gelände und schafft einen neuen Kulturort für 20.000 Besucher*innen.



Projektträger: AStA Bamberg e.V.

Anschrift: Balthasargäßchen 1, 96049 Bamberg

Status des Projektes: Laufender Betrieb

Webseite: https://kontakt-bamberg.de/



Zur Anzeige des Projekt-Canvas drehen Sie bitte Ihr Device

Projektname: kontakt – Das Kulturfestival

Der Projekt-Steckbrief

In einem Satz

Für 4 Tage erschließt kontakt ein leerstehendes Gelände und schafft einen neuen Kulturort für 20.000 Besucher*innen.

Ressourcen

– Koordination des Teams über Plenum, – gute Dokumentation, Handbücher – Netzwerk zur Materialakquise

Zielgruppe

– Alle Menschen! – Eintritt frei – barrierefreies Gelände – Abdeckung vieler Interessen im Programm

Problem

– Fehlender Raum für nicht-kommerzielle soziokulturelle Veranstaltungen in Bamberg. – Freiwillige wollen sich engagieren, können dies aber nicht aufgrund fehlender Infrastruktur. – Keine Institution für Alternativ- bzw. Subkultur vorhanden.

Aktivitäten

– Zusammenbringen von Menschen unterschiedlichster Hintergründe – Konzeption, Programmplanung (mit über 100 Programmpunkten wie Konzerten, Ausstellungen, Performances, Kinderprogramm) Geländeerschließung zur Festival-Durchführung

Ziel & Lösung

– Ehrenamtliches Team belebt die Stadt mit innovativer Soziokultur, stellt über das Medium Kunst „kontakt“ zwischen Menschen her und ermöglicht den Zugang zu Kultur unabhängig vom sozioökon. Status. – Wegen des fehlenden Raums wird “nicht-Raum” umgebaut und bespielt.

Bisherige Wirkung

– existiert seit 15 Jahren -Besucher*innenzahl steigend, bekannt über Stadtgrenzen hinaus – zahlreiche Anfragen von Künstler*innen

Beteiligte

– soziokulturelle Initiativen und Kulturschaffende der Region – Vereine zur Integration von Geflüchteten – Umweltinitiativen – Offene Behindertenarbeit – Offene Jugendarbeit

Kosten

Gesamtausgaben des Festivals ca. 80.000 €, Mit dem Preisgeld werden weitere nicht-kommerzielle Kulturangebote in Bamberg geschaffen.

Einnahmen

– Über 40 Sponsoren und Förderer – Spenden – Einnahmen aus Getränkeverkauf

Zukunftsperspektiven
Initiierung, Planung und Bespielung eines eigenen, dauerhaften soziokulturellen, nicht-kommerziellen Kulturzentrums in Bamberg.

Weitere relevante Fakten: kontakt – Das Kulturfestival ist Kulturförderpreisträger 2015 der Stadt Bamberg und erhielt im gleichen Jahr den Deutschen Bürgerpreis. 2016 wurde es außerdem mit dem Jugendpreis des Stadtjugendrings Bamberg und 2018 mit dem Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt ausgezeichnet.