Das 3K-Projekt – Sport und Bildung im Verein

Mit unserem 3K-Projekt vermitteln wir jungen Menschen Lebensbildung – nie war sie so wertvoll wie heute.



Projektträger: Verein Bayreuther Sportkegler e.V.

Anschrift: Postfach 100722, 95407 Bayreuth

Status des Projektes: Laufender Betrieb

Webseite: http://sportkegeln-bayreuth.de/3-k-projekt/



Zur Anzeige des Projekt-Canvas drehen Sie bitte Ihr Device

Projektname: Sport und Bildung im Verein

Der Projekt-Steckbrief

In einem Satz

Mit unserem 3K-Projekt vermitteln wir jungen Menschen Lebensbildung – nie war sie so wertvoll wie heute.

Ressourcen

Unsere engagierten und motivierten Begleiter arbeiten ehrenamtlich und sind zudem im Sport- und Bildungsbereich hoch qualifiziert.

Zielgruppe

Begeisterte Nachwuchssportler im Alter von 10 bis 26 Jahren, die alle K-Worte spannend finden.

Problem

Junge Menschen brauchen Lebensbegleiter. Die Schule leistet ihren Teil in der Bildung. Sportvereine sind in der heutigen Zeit als außerschulische Ausbilder und Erzieher mehr denn je gefragt. Wir sehen uns als Gestalter in der Zukunft der Bildung und Bildung für die Zukunft.

Aktivitäten

Bildung ist ein ganzheitlicher Ansatz: Lernen mit „Kopf, Herz und Hand“. Dazu gehören Aktivitäten zur Persönlichkeitsbildung und die Beschäftigung von Lebensweltthemen, z.B. teambildende Maßnahmen, Klimaschutz (Baumpflanzaktion) oder soziale Netzwerke (Weblogerstellung).

Ziel & Lösung

Lernen mit Freunden unter der Prämisse eines gemeinsamen Sports macht Spaß und ist effektiv. In der Gemeinschaft wird nicht nur Selbstbewusstsein gestärkt. Offenheit, Neugierde und Aufmerksamkeit in der Gemeinschaft fördern zudem Selbstkonzept und kognitive Fähigkeiten.

Bisherige Wirkung

Unser 3K-Projekt ist ein “best-practice” im Bereich außerschulischer Sport- und Alltagsbildung. Teilnehmer, Eltern und Verbände bewerten dies positiv.

Beteiligte

Tolle Projektunterstützung und Ideen erhalten wir von Mitarbeitern der Bayerischen Sportjugend, vom Kreisjugendring, DSJ und regionalen Stiftungen und hervorragenden Experten.

Kosten

Teilhabe an Bildung ist wichtig und soll allen offen stehen. Niedrige Teilnahmegebühren sind unser Ziel. Ausgaben sind für Unterkunft, Honorare und Reisekosten der Experten und Bildungsmaterialien.

Einnahmen

– Förderungen der BSJ oder DSJ – Unterstützungen Stiftungen – Spenden aus Aktionen des VBSK (z.B. engagieren sich Mitglieder ehrenamtlich beim Frühlingsfest Bayreuth) – im Jahr 2018: Crowd-Funding

Zukunftsperspektiven
Das 3K-Projekt hat großes Bildungspotential für junge Menschen und ist zum Nachahmen für andere Sportvereine sehr geeignet. Der VBSK leistet einen wertvollen Beitrag im Bildungsbereich für die Region Oberfranken und darüber hinaus

Weitere relevante Fakten: Projektstart: 2014 Kegeln, Kultur, Kunst, Küche, Kyrill, Klettern, Kontakte, Konstante, Kanu, Kees, Knödel, Kladde, Kloster … alles K-Worte, die bereits mit Bildungsinhalt gefüllt wurden … und es gibt noch so viele mehr … Förderung von ehrenamtlichem Engagement im Sportverein Prämierungen: "Sterne des Sports" auf Regionalebene (2014 und 2015); Jugendförderpreis des BSKV Oberfranken (2016 und 2018)