Gelebte Nachbarschaft

Film- bzw. Kulturabend mit anschließender Gesprächsrunde



Projektträger: Gemeinde Frensdorf

Anschrift: Kaulberg 1, 96158 Frensdorf

Status des Projektes: Laufender Betrieb

Webseite:



Zur Anzeige des Projekt-Canvas drehen Sie bitte Ihr Device

Projektname: Gelebte Nachbarschaft

Der Projekt-Steckbrief

In einem Satz

Film- bzw. Kulturabend mit anschließender Gesprächsrunde

Ressourcen

Alle Beteiligten interessieren sich für Filme und haben aufgrund ihrer beruflichen Laufbahn Erfahrungen im sozialen Bereich o. Medienarbeit

Zielgruppe

Das Angebot ist für alle Generationen offen –generationenübergreifend–

Problem

Eingeschränkte Teilnahme am gesellschaftlichen/kulturellen Leben v.a. für Senioren wegen fehlender Mobilität (Infrastruktur, körperliche Beeinträchtigungen)

Aktivitäten

Film -, Konzert – oder Theaterabende mit verschiedenen Themenschwerpunkten und anschließender Gesprächsrunde, Wirtshaussingen

Ziel & Lösung

Abwechselnd wird in verschiedenen Gemeindeteilen ein entsprechendes Programm angeboten. Ein ehren-amtlicher Fahrdienst ermöglicht ortsübergreifende Begegnungsmöglichkeiten.

Bisherige Wirkung

Bisher fand sich ein fester Besucherkreis von ca. 8 Teilnehmern ein. (bis 20 Teilnehmer) Neue Kontakte sind am Entstehen

Beteiligte

Seniorenkoordinatorin der Gemeinde und 5 – 6 ehrenamtliche Helfer (evtl. Vereine etc. als Partner vor Ort)

Kosten

Ca. 10 € pro Abend für kleine Snacks/Getränke

Einnahmen

Bisher wurden die Kosten von den ehrenamtlichen Helfern gesponsert (Fahrdienst) oder zum Selbstkostenpreis (Getränke) angeboten. Eine Spendenkasse wird aufgestellt.

Zukunftsperspektiven
Bisher wurden nur Filme angeboten. Das Angebot soll um Wirtshaussingen, Konzerte und Theater erweitert werden.

Weitere relevante Fakten: Die Teilnehmer kommen aus den unterschiedlichen Ortsteilen und haben z.T. schon eigene Fahrgemeinschaften gegründet. Der Austausch und die Gespräche nach der Veranstaltung werden inzwischen gerne angenommen.