KiSS Hochfranken – Bewegt die Region

Mit dem Alleinstellungsmerkmal, ländlicher Verein als Träger im schulischen Ganztag, hat sich das Projekt avanciert



Projektträger: Turnerschaft 1887 Selb e.V.

Anschrift: Jahnstraße 35, 95100 Selb

Status des Projektes: Wachstumsphase

Webseite: http://www.kiss-hochfranken.de



Zur Anzeige des Projekt-Canvas drehen Sie bitte Ihr Device

Projektname: KiSS Hochfranken - Bewegt die Region

Der Projekt-Steckbrief

In einem Satz

Mit dem Alleinstellungsmerkmal, ländlicher Verein als Träger im schulischen Ganztag, hat sich das Projekt avanciert

Ressourcen

Erfahrung als Breitensportanbieter in Settings seit 2014: Hand in Hand von Haupt- u. Ehrenamt. Eigenes Bewegungsnetzwerk, Wissensaustausch, Kontakte

Zielgruppe

Bewegungsförderung in den Settings von Kindern und Jugendlichen im Alter von 3-18 Jahren.

Problem

Logistisches Netzwerk: Teilnehmer & Partnereinrichtungen im Umkreis v. 80km Landkreisübergreifende Angebote: Zeit u. Ressourcen auf Straßen. Zunehmender Bedarf, steigende Kosten: Projekt wirkt gesellschaftlichen Problemen entgegen (Übergewicht, Defizite, Bewegungsmangel)

Aktivitäten

Bewegter Ganztag: Schulische Mittags- und Freizeitgestaltung mit Spiel, Spaß und Bewegung, Hausaufgabenbetreuung und Mittagessen Netzwerkarbeit mit Experten und Fachtrainern aus verschiedenen sportlichen Bereichen in der Region

Ziel & Lösung

Hauptamt und Insellösungen: Erreichbarkeit aller Angebotsinteressenten Bewegung settingsübergreifend (Kiga, Schule, Verein/Freizeit) begleiten/fördern und zugänglich machen: Integration von Sport in bewegungsarmen Alltag Anschaffung Vereinsfahrzeug(e) & mobile Ausrüstung

Bisherige Wirkung

Erster (und ländlicher)Sportverein Bayerns als Vollkooperationspartner im schulischen Ganztag: Wir bewegen 1000 Kinder pro Woche.

Beteiligte

Lobbyisten/Multiplikatoren: Projektbefürworter aus der Politik, Wirtschaft, dem Gesundheits- und Bildungswesen für überzeugende Elternarbeit und der Darbietung einer Plattform

Kosten

Finanzierungsbelastung durch Ausweitung des Aktivitätsbereichs (Ganztagsschulen in beiden Landkreisen), Kompensation von Zusatzfahrten mit privaten PKW d. Mitarbeiter, Vereinsfahrzeug(e) inkl. Geräten

Einnahmen

4 Säulen: 1.Eltern-/Mitgliedsbeiträge (möglichst geringhalten) 2.Kooperationsverträge mit Schulen und Partnern aus dem Gesundheitswesen 3.Spenden 4.Projekte: Kinderbetreuung, Geburtstage, Kurse usw.

Zukunftsperspektiven
Vorzeigeprojekt für die Zukunft u. stellvertretend für ländlich-geprägte Vereine Erfahrungs- und Austauschwerte Mut machen zur Etablierung von hauptamtlichem Personal in Vereinen Grenzüberschreitende Projekterweiterung (Nähe zu Tschechien)

Weitere relevante Fakten: September 2014: 1x Hauptamt und 1x Ehrenamt 2019: 7 Hautamtliche und 6 Ehrenamtliche 14 Kigas/Horte, 2 Schulen (offener Ganztag), 4 Schulen gebundener Ganztag, 8 Schulen Gesundheitsprojekt Sieger: Quantensprung 2020 BLSV Fürsprecher: BLSV: Vorzeige-Sportverein im Ganztag, Leitungen der Kooperationseinrichtungen, Schulverband Wunsiedel, AOK Bayern – Direktion Hof, Unternehmung Gesundheit Hochfranken, Wirtschaftsjunioren Hochfranken und das Landratsamt Hof (Dr. Bär) & LRA Wunsiedel (Dr. Döhler).