„Café Grenzenlos“ – Kulmbach ist bunt e.V.

„Café Grenzenlos“
Wir wollen eine Begegnungsstätte für geflüchtete Menschen in Kulmbach schaffen. Gleichzeitig soll es auch für die einheimischen, interessierten Bürger eine Möglichkeit des Kennenlernens und Verständigung sein.  In einer lockeren, gemütlichen Atmosphäre können Kontakte geknüpft und Interessen ausgetauscht werden. Das Leben in Deutschland soll durch die Vorstellung von Institutionen, Vereinen, Firmen etc. näher gebracht werden und die Integration durch ehrenamtliche Arbeit, Engagement in Vereinen gefördert werden.
Im Café Grenzenlos sind Familien und Alleinstehende jeder Nationalität willkommen.
Insbesondere auch arabischen Frauen wollen wir eine Möglichkeit des Austausches geben, da es in den entsprechenden Kulturen eher üblich ist, dass sich Frauen doch meist im Haus aufhalten. Durch das Café haben auch Frauen die Möglichkeit sich zu treffen und auszutauschen, für Kinder sollen Spiel- und Bastelmöglichkeiten bereit gehalten werden. Gemeinsam mit unseren neuen Mitbürgern soll bei der einmal im Monat stattfindenden Öffnung Snacks zubereitet werden, sowie Wasser, Tee und Kaffee angeboten werden.
Das Café Grenzenlos soll eine Lücke in Kulmbach füllen um möglichst viele Menschen zu erreichen und die Integration zu fördern.



Projektträger: Kulmbach ist bunt e.V.

Anschrift: Grünbaumer Str. 20, 95326 Kulmbach

Status des Projektes: Konzeptphase

Webseite: http://www.kulmbachistbunt.de



Zur Anzeige des Projekt-Canvas drehen Sie bitte Ihr Device

Projektname:

Der Projekt-Steckbrief

In einem Satz

„Café Grenzenlos“
Wir wollen eine Begegnungsstätte für geflüchtete Menschen in Kulmbach schaffen. Gleichzeitig soll es auch für die einheimischen, interessierten Bürger eine Möglichkeit des Kennenlernens und Verständigung sein.  In einer lockeren, gemütlichen Atmosphäre können Kontakte geknüpft und Interessen ausgetauscht werden. Das Leben in Deutschland soll durch die Vorstellung von Institutionen, Vereinen, Firmen etc. näher gebracht werden und die Integration durch ehrenamtliche Arbeit, Engagement in Vereinen gefördert werden.
Im Café Grenzenlos sind Familien und Alleinstehende jeder Nationalität willkommen.
Insbesondere auch arabischen Frauen wollen wir eine Möglichkeit des Austausches geben, da es in den entsprechenden Kulturen eher üblich ist, dass sich Frauen doch meist im Haus aufhalten. Durch das Café haben auch Frauen die Möglichkeit sich zu treffen und auszutauschen, für Kinder sollen Spiel- und Bastelmöglichkeiten bereit gehalten werden. Gemeinsam mit unseren neuen Mitbürgern soll bei der einmal im Monat stattfindenden Öffnung Snacks zubereitet werden, sowie Wasser, Tee und Kaffee angeboten werden.
Das Café Grenzenlos soll eine Lücke in Kulmbach füllen um möglichst viele Menschen zu erreichen und die Integration zu fördern.

Ressourcen
Zielgruppe

geflüchtete Menschen

Problem
Aktivitäten
Ziel & Lösung
Bisherige Wirkung
Beteiligte
Kosten

– Für Miete und Nebenkosten der Räumlichkeiten (1x pro Monat)
– Anschaffung von Spielen, Bastelmöglichkeiten etc. für Kinder
– Bereitstellung der Lebensmittel für die Zubereitung der Snacks
– Getränke
– Informationsmaterial

Einnahmen

Projekt ist noch in Planungsphase und soll langfristig monatlich stattfinden.

Zukunftsperspektiven

Weitere relevante Fakten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.